Goethe - Der hohe Saal (alle)

Die Pyramide, Donnerstag, 13. Juli 2017, 13:22 (vor 402 Tagen)

Im Zimmer wie im hohen Saal
Hört keiner je sich satt:
Denn man erfährt zum ersten Mal,
Warum man Ohren hat.

* * *

Jeder verdient es, sich satthören zu können. Etwas anderes wäre keine Menschenwürde.
Konsumieren und sich satt hören sind nicht dasselbe.
Der hohe Saal ist natürlich die Verbindung mit Gott.

Schwer zu lösen

Felix, Donnerstag, 20. Juli 2017, 09:45 (vor 395 Tagen) @ Die Pyramide

"Die schwer zu lösende Aufgabe strebender Menschen ist,
die Verdienste älterer Mitlebenden anzuerkennen und sich
von ihren Mängeln nicht hindern zu lassen." (by Goethe)


[image]


Die Farbe Rot

Felix, Donnerstag, 20. Juli 2017, 09:47 (vor 395 Tagen) @ Felix

[image]
Ihr Lieben!Genießt und freut Euch über die vielen
Veränderungen und Neueinrichtungen auf unserem Planeten.
Es ist ein großes Geschenk und ein Wunder, dass wir ganz bewusst
die großen NEUEINRICHTUNGEN erleben dürfen. In herzlicher
Verbundenheit kommen LIEBESGRÜSSE zu Euch
von Barbara

Betrachte das Leben in seinem kreativen Fluss.
Leichtigkeit ist eine wichtige Fähigkeit. Siehe Vieles im Leben an wie ein Spiel.
Lasse von ganzem Herzen Mitgefühl fließen, dann fließt GÖTTLICHES positiv und
friedvoll für den großen Wandel. Jeder trägt einen Göttlichen Funken in seinem Herzen,
der sich überall in der Welt entzündet und seine Ausstrahlung über den gesamten Planeten
verbreitet. Die Kraft des Vollkommenen bestimmt den Lebensweg und beschenkt uns mit
Harmonie und öffnet bisherige Grenzen der Zuversicht und bringt Frieden und Heilung.
Verschenke LIEBE von ganzem Herzen, sie ist die höchste Kraft des Lebens. Höre
auf Dein Herz und folge Deinen Intuitionen, dann verschenkst Du SELBST
VERSTÄNDLICH LIEBE zum Wohle des Ganzen.

[image]


Forschung

Felix, Donnerstag, 20. Juli 2017, 22:47 (vor 395 Tagen) @ Felix

"Der Irrtum ist viel leichter zu erkennen,
als die Wahrheit zu finden; jener liegt auf der
Oberfläche (...), diese ruht in der Tiefe, danach
zu forschen ist nicht jedermanns Sache."
(by Goethe)


Kommentar:
Forschung ist immer Forschung nach der Wahrheit. Wahrheit findet nach den ausgesonderten Irrtümern unter der Oberfläche statt. Unschuld kann direkt auf die Wahrheit stoßen ohne sich um die Irrtümer kümmern zu müssen. Forschung muß instinktiv die Irrtümer zur Kenntnis nehmen und dann auf eine bestimmte Weise verwerfen um durch die gewonnene Bestimmtheit Chancen die Wahrheit wahrzunehmen zu gewinnen.

Irrtümer werden in der Lehre ausgeräumt. Weil ein Professor also lehrt ist er zur Forschung in der Lage oder auch nicht. Forschung ist also mehr ein administratives Vorgehen des Professors. Der Professor weiß wo geforscht werden kann weil er seine Zeit mit dem Lehren verbringt.

Rudolf Steiner verkörpert den Forschungsanteil des Herrn Professor Goethe. Der Weimarer Hof ist die Lehre von Goethe und seine Forschungsgelegenheiten hat er in der Naturwissenschaft abgelegt und diese wiederum hat Rudolf Steiner rezeptiert.

[image]


In stiller Tätigkeit

Felix, Freitag, 21. Juli 2017, 23:21 (vor 394 Tagen) @ Felix

"Möge ich Sie in stiller Tätigkeit antreffen,
aus der denn doch zuletzt am sichersten und reinsten
Weltumsicht und Erfahrung hervorgehen." (by Goethe)


[image]


.

Der stille Avatar.
Der schweigende Avatar.

Die Deutschen sind bei Buchschöpfung angekommen. Wenn ein Politiker keinen Charakter hat, verwandelt er sich in Buchschöpfung. Die Deutschen haben immer die Geschöpfe in Buchgeschöpfe verwandelt. Sie lesen Kino und nicht Zeitung. Der Hauptgesichtspunkt ist, den englischen Ballast loszuwerden. In den Karten der geistigen Hierarchie sehen wir Hannover als Krieger und Berlin als "Der Eingeweihte".

Der Streit von Ernst August und seinem Sohn. Damit verbunden ist die Reclamausgabe der Bhagavadgita. Die Träne von Lucifer. Das Kleid von Ekaterina ist bestickt mit unzähligen Perlen und Perlen bedeuten Tränen. Was die geistige Hierarchie betrifft, gewinnen alle zum Schluss. Äußerlich zoffen, damit Kraft verwirklicht wird. Die haben Ernst August den Kronprinzen abgesprochen. Er ist Welfenchef geworden. Die Marienburg zählt jetzt offiziell als die Reinheit von Maria.


Aus dem Verteiler

Felix, Donnerstag, 26. Oktober 2017, 13:04 (vor 297 Tagen) @ Felix

[image]
Ihr Lieben!
Ein neuer Tag, neue Möglichkeiten,
große Veränderungen stehen auf dem Lebensplan.
Seid von ganzem Herzen offen für Eure Ideen und Herzens-
botschaften. WUNDERVOLLE himmlische Energie fließt auf unseren
Planeten und wir haben die Aufgabe unsere Herzensimpulse zu ver-
wirklichen und auszudrücken. Freut Euch auf neue lichtvolle Ideen
und verwirklich sie als Geschenk für uns alle. In herzlicher
Verbundenheit kommen LIEBESGRÜSSE zu Euch
von Barbara

Die Engel betrachten ALLES licht- und liebevoll.
ALLES ist im Fließen und als Ganzheit erfahrbar. Im Himmel herrscht
stets der Zustand der LIEBE und der Barmherzigkeit. So betrachte auch
DU ALLES mit himmlischen Augen. Sei weise und lass Vieles einfach geschehen.
Die Ideen der Träume werden konkret und das Lebensspiel kann ALLES einbinden.
Sei von ganzem Herzen liebevoll und weise. Ein Mensch ist in gelebten liebevollen,
ethischen Werten immer weise, hat einen offenen Blick auf die Dinge. Er spürt
seine Freiheit und Eigenverantwortung in allem. Weisheit ist die Sprache
des Herzens. Aus dieser verantwortungsvollen, inneren Haltung
erfährt man fließendes Leben zum Wohle des Ganzen.

[image]

powered by my little forum