Das Donnerwetter (alle)

Felix, Mittwoch, 05.05.2021, 09:19 (vor 173 Tagen) @ Felix

aus dem Hannoverschen Schmunzelbuch:

"Von all den denkbaren Momenten, in denen das Küchenregal herunterkommen konnte, war der am Montagabend noch bei weitem der günstigste. Wir saßen zu dritt beim Abendessen und unsere sensationslüsterne Katze erging sich gerade ein wenig im Garten. Sie kam hereingestürzt als alles vorüber war und blickte tief beleidigt von einem zum anderen. Vorher hatte es Streit mit unserem knapp anderthalbjährigen Sohn gegeben, der immerzu Rosenkohl von seinem Teller nahm und während er in unseren Mienen forschte, auf den Fußboden plumpsen ließ. "Donnerwetter nochmal" hatte ich schließlich gebrüllt, "jetzt steckst du das Zeug endlich in den Mund, sonst ..."

An dieser Stelle passierte es. Einer der beiden Haken, die das Regal sieben Monate getragen hatten, trug es nun nimmermehr, es krachte schräg herab und fiel auf die Klappe des Herdes, wodurch eine Rutschbahn entstand, auf der alles heruntergejodelt kam, was drauf war. Und das war eine Menge. Es war schon ein ganz schöner Schreck, aber wir blieben ruhig und aßen auf, was wir auf den Tellern hatten. Auch unser Sohn aß rasch seinen ganzen Rosenkohl auf. Seine Augen, in denen großer Ernst stand, wanderten von mir zum Regal und wieder zu mir und plötzlich wusste ich, dass er niemals wieder Rosenkohl auf den Fußboden plumpsen lassen würde." (Klaus Partzsch)

abgetippt, um es vor dem Vergessenwerden zu bewahren ...


gesamter Thread:

 

powered by my little forum