25.März (alle)

König Artus, Freitag, 26.03.2021, 15:46 (vor 213 Tagen) @ König Artus

Lebenskonzept

Zwei, die zusammenleben, stellen fest, dass sich ihre inneren Lebenszkonzepte auseinander entwickeln könnten. Was macht man? Keine einfachen Frage, die man damit wälzt. Sind Lebenskonzepte strategisches Denken? Braucht man überhaupt ein Lebenskonzept? Was ist ein Lebenskonzept? Als Gottheit alles irgendwie nicht vostellbar. Als Alltagsmensch? Gute Frage ,,,


gesamter Thread:

 

powered by my little forum