Leichter und freier (alle)

Felix, Donnerstag, 18.11.2021, 17:04 (vor 66 Tagen) @ Felix

"Vom Eis bis hin zum Dampf, geben uns die verschiedenen Formen des Wassers in der Natur eine Vorstellung von den unterschiedlichen, dichtesten und feinsten Zuständen, welche die Materie, die psychische ebenso wie die physische Materie, annehmen kann. Über das Wasser (die Materie) hat das Feuer (der Geist) alle Macht; und wie das Wasser kann auch das Feuer auf den unterschiedlichen Ebenen, also auf der physischen, psychischen und spirituellen Ebene, verstanden werden. Deshalb wird die spirituelle Arbeit in der Einweihung oft symbolisch als die Wirkung des Feuers auf das Wasser dargestellt.

Durch das Feuer des Geistes erhitzt, ist die Materie ein Wasser, das immer reiner und subtiler wird. Welche Anwendungen können wir nun für unser Innenleben aus diesem Wissen über Feuer und Wasser ziehen? Sie sind zahlreich, aber hier möchte ich wenigstens eine nennen: Da das Feuer alle Macht über das Wasser hat, ist es möglich, psychische Tumore, die sich durch die Anhäufung unserer negativen Zustände gebildet haben, zu verkleinern, indem wir die Materie in uns (das Wasser) durch das Feuer (den Geist) zu Dampf werden lassen. Auf diese Weise werden wir uns endlich leichter und freier fühlen." (O.M. Aivanhov)

[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum