L.N.Tolstoi: Mitmenschen (alle)

Devino M., Donnerstag, 17. Januar 2019, 10:03 (vor 96 Tagen) @ Devino M.

"Wer keine Liebe zu seinen Mitmenschen empfindet, [...] der soll sich zurückhalten; er mag sich mit seiner eigenen Person und allen möglichen Dingen beschäftigen, nur nicht mit anderen Menschen."

- Leo N. Tolstoi -
---
Man kann anderen ohne zumindest etwas Liebe entgegen zu bringen nicht wirklich begegnen. Denn man wird dann lediglich die Schalen antreffen, die einander ähneln und vor einander hergetragen werden.

Sprich, es werden die Dinge sein, mit denen einer in ähnlicher Weise befasst ist. Und so dass eine gewisse Annäherung über die entsprechenden Dinge erfolgt. Sind diese Dinge weg, ist auch die Annäherung für gewöhnlich nicht mehr gegeben. So dass man dann wieder auseinander geht.

Letzteres kennt wohl jeder aus seinem eigenen Leben und Umfeld. Die Annäherung über die Liebe kann eine Rolle im nahesten Umfeld spielen, sofern es nicht karmisch bedingt wird. Oder es hat von früher her bestand und die Rolle der Liebe wirkt sich noch aus, obwohl die aktuellen Zustände womöglich anders [inzwischen] aussehen mögen.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum