Bedeutungszusammenhang und Wirtschaft - KF (alle)

Devino M., Sonntag, 23. September 2018, 17:02 (vor 30 Tagen)

Eine Abhandlung über Kosmisches Feuer
Denk-Elementarwesen und feurige Elementarwesen
d) Über den Aufbau des Kausalkörpers

http://netnews.helloyou.ch/bkgr/cab1200/file1219.html

Im Zusammenhang mit den Lotosblättern und ihrer Entfaltung auf dem Weg der Einweihung gibt es zurzeit nur wenig, was öffentlich bekanntgemacht werden darf. Nur einige Feststellungen sind erlaubt, wie:

a. Winke in bezug auf die richtige Lenkung von Energie,

b. Hinweise auf die grundlegenden Mysterien, für die der Mensch eine Lösung finden muss,

c. Andeutungen in bezug auf gewisse Entsprechungen,

d. Praktische Anhaltspunkte für konstruktives Denken.

Man darf nicht vergessen, dass alle wirklich okkulten Lehrer nicht die Absicht haben, bloß Auskünfte zu geben, sondern dass sie ihre Schüler im Gebrauch von Gedankenenergie ausbilden wollen.
---
In Bezug auf die heutige Entwicklung in der Wirtschaft, kann man wohl sagen, dass die Büros von Studierten der Wirtschafszusammenhänge überflutet werden. Jedoch kaum ist denjenigen die Branche in der sie sich betätigen vertraut. Ein Wirtschaftsstudium ist mit Teleologie vergleichbar, die zwar bestimmte Mittel- und Zweckzusammenhänge kennt, d.i. in dem Fall gewisse Geschäftsprozesse, aber d.h. noch nicht dass ein wirkliches Verständnis der Dinge dazu existiert.

Ein wirkliches Verständnis zeugt davon, die Kraftzusammenhänge zu erkennen und sinnvoll zu nutzen. Wie jedoch, wenn man nicht einmal weiß, in welchem allgemeinen oder gesellschaftlichem Zusammenhang eine bestimmte Branche steht? Oder was für eine Kraft hinter den Dingen der bestimmten Branche steht?

Am Ende lässt sich ohnehin alles auf Gedankenformen und Energie- sowie Kraftarten zurückführen. Es ist also zwecklos, wenn man zwar allem einen Namen geben kann, jedoch nichts tiefergehendes dazu bei sich führt, in welchem sich das bestimmte Wissen widerspiegelt.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum