Tagesgedanken (alle)

Felix, Freitag, 21. September 2018, 10:38 (vor 28 Tagen) @ Felix

"Es gibt Tage, an denen ihr in Verzückung geratet, euch reich und glücklich fühlt. Ob ihr dann daran denkt, euer Glück ein wenig mit all jenen zu teilen, die sich in Elend und Unglück befinden? Man soll lernen, etwas von den erhaltenen Reichtümern zu verschenken und dabei sagen: ‚Liebe Brüder und Schwestern in der ganzen Welt, was ich besitze ist so wunderbar, dass ich es mit euch teilen möchte. Nehmt von diesem Glück, von diesem Licht!‘ Wenn ihr das Glück für euch behaltet, ohne es teilen zu wollen, so sorgen die finsteren, auf euch lauernden Wesenheiten dafür, dass ihr es wieder verliert: früher oder später kommt überraschend etwas, das euch das Glück nimmt. Wollt ihr eure inneren Reichtümer behalten, dann verteilt sie. Alles, was ihr auf diese Weise verschenkt, kommt auf euer Konto im Himmel, und ihr könnt später davon abheben, wenn ihr es braucht. Diese Reichtümer bleiben euch, keiner kann sie euch wegnehmen, weil ihr sie in den himmlischen ‚Banken‘ anlegtet." (O.M. Aivanhov)


[image]



gesamter Thread:

 

powered by my little forum