M.Gandhi: Friedensverhandlungen (alle)

Devino M., Freitag, 20. Juli 2018, 08:28 (vor 148 Tagen) @ Devino M.

"Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

- Mahatma Gandhi -
---
Frieden kann man nicht verhandeln, Frieden ist dazu um gelebt zu werden. Man könnte zwar eine Waffenruhe vereinbaren, doch wenn danach nicht der Frieden in der Einstellung aufkommt, dass er gelebt würde, dann wird daraus kein Frieden entstehen können.

Wie wenn man Wellen nimmt, die nicht zur Ruhe kommen, weil stets ein Wind dahinter ist, wäre also auch die Art von Frieden. Es wäre in der Kraft oder Energiesignatur bei allem, was getan würde, immer noch enthalten sein, dass sie nicht auf Frieden basiert.

Von dem her ist Frieden auch nichts, was man von außen her reinreglementiert oder verordnet bekommt, sondern etwas, was selbstverständlich gelebt werden sollte. Damit weiteres daraus in gleicher Weise entsteht, d.h. Frieden ist. Wie so oft hängt und scheitert vieles an der grundsätzlichen Unwissenheit über den Zusammenhang der Dinge...


gesamter Thread:

 

powered by my little forum