Osho: Grundton (alle)

Devino M., Sonntag, 08. April 2018, 11:09 (vor 246 Tagen) @ Devino M.

"Ich lebe mein Leben basierend auf zwei Prinzipien.
Eins: ich lebe, als ob heute mein letzter Tag auf Erden wäre.
Zwei: ich lebe heute, als ob ich für immer leben würde."

- Osho -
---
Jedes Lebewesen hat wohl seinen Grundton, von dem es weitestgehend bestimmt wird und was als Aktionsradius und Ausgangspunkt gilt. Das andere ist meist nur die freie Willensformulierung.

Es ist schlichtweg falsch, bloß auf äußere Stimuli zu warten, und dann basierend auf diesen in Aktion zu treten. Denn der eigene Grundton wird einen immer einholen, und man wird wieder zurück fallen, und hat dann dasjenige bis zu einem gewissen Grad verwirkt, was man als Antrieb für sich nutzen wollte. Daher ist es durchaus wesentlich vom eigenen Grundton her die Willensformulierung vorzunehmen, zu dem hin, worin man sein möchte.

Zwar mag es dann seine gewisse Zeit brauchen.. ist jedoch die eigene Natur voll auf Kurs gebracht und eingestimmt, dann gibt es kein zurück mehr, von dem, was man dann erreicht.. denn wohin soll es zurück gehen, wo man nicht mehr wäre, und wohin soll man anderes hin, als wo man dann ist (ausgenommen dessen, wohin man weiter schreitet)?!


gesamter Thread:

 

powered by my little forum