Goethe: Erwerb eines Namens (alle)

Devino M., Samstag, 23. September 2017, 12:31 (vor 210 Tagen) @ Felix

Wer keinen Namen sich erwarb noch
Edles will, Gehört den Elementen an.

---
Nur der Name gilt als erworben, der verwirklicht ist.
Einen Ruf haben, hat wenig bis nichts mit Namenserwerb zu tuen und ist etwas Allgemeines. Ein Image pflegen, ist der individuellere Part dazu und eine Art von Darstellung.

Alles was nicht verwirklicht ist, gehört den Elementen an...


gesamter Thread:

 

powered by my little forum