Wartung (alle)

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 08:04 (vor 2522 Tagen)
bearbeitet von Felix, Sonntag, 29. Januar 2017, 11:27

Außer Betrieb? Hohe Reparaturkosten. Do it yourself. Selbst ist der Mann. Kleine Gebete erleichtern die Arbeit.
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft? Das Dach über dem Kopf. Der Alleskleber. Technische Errungenschaften. Ein ganz schönes Tempo. Ganz schön kompliziert? Immer mehr vereinfacht. Von der Schraube bis zum Weckglas.
Ein Keller voller Eingemachtes. Das hält ewig.

[image]


Gopis und Germanen

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 13:11 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Dienstag, 30. Januar 2018, 11:57

wenn Krischna ruft, kommen die Gopis.
Und wenn Platon ruft, erscheinen die Germanen.
Aber schneller als die Gopis!


[image]


Der Germane

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 13:17 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Sonntag, 29. Januar 2017, 11:28

Aristoteles: Germane
Germane ist weder Hunger noch tot umfallen.
Germane ist mehr Kirche denn Straße.
Ohne Elite kein Germane.
Niemand ist besser gekleidet als der Germane.

Aristoteles: Wissenschaft
Die Aufzucht ist noch nicht die Administration.
Der Schweizer ist mehr Jurist denn Kaffeemaschiene.
Wissenschaft ist mehr Geist denn Administration.

Aristoteles: System der Wissenschaften
Klimbim ist noch nicht die integrierte Persönlichkeit des 6. Strahl.
Englischer Anstand/Respeckt ist noch keine Edelmarke.
Ohne Edelmarke kein System der Wissenschaften.


[image][image]

(by Monte Rosa)


Alexander von Humboldt

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 13:27 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Sonntag, 29. Januar 2017, 11:28

"Schon als Kind, aufgewachsen in der Einsamkeit und Ruhe des Familienschlosses Tegel bei Berlin,
hat es ihn voller Unruhe nach draußen in die Natur gelockt.

Als junger Mann begann er zu fürchten, dass ein ewiges Treiben in ihm -
als wären es 10.000 Säue - seinen Verstand zerstören könnte.

Nur starke körperliche Arbeit und ausgedehntes Reisen
schienen ihm Erleichterung und Entspannung bieten zu können."

[image]

(aus dem Buchjournal 2/2009)


Reingefallen

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 13:33 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Dienstag, 30. Januar 2018, 11:57

Die harte Arbeitsphase?
Die wollen wir nicht?

Reingefallen!
Der Tiefschlaf war gemeint.

[image]


Lichtbringer

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 15:11 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Dienstag, 30. Januar 2018, 11:59

Nirgendwo ist man so neurotisch in Europa wie beim Thema Lichtbringer.
Der Christus ist ein Lichtbringer und die Lorely ist auch ein Lichtbringer.

Luzifer ist ein Machtbringer mittels Licht.
Die Erzengel bringen Kraft mittels Licht.

[image]


Eine Insel

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 16:16 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi


Karen Duve

"Wenn ich von der Schule kam, aß ich zu Mittag, machte meine Hausaufgaben
und dann legte ich mich ins Bett und schlug eines der Bücher auf,
die ich mir gleich stapelweise aus der Bücherhalle holte.

Mein Bett war eine Insel im haifischverseuchten Ozean des Lebens.
Wenn ich auch nur den Fuß hinausstreckte, konnte es mir übel ergehen,
aber in diesen Kissen war ich in Sicherheit.

Ein stetiger Strom von Schokolade und Weingummi half mir, mich ins Vergessen zu spülen.
Lesen allein genügte einfach nicht.
Ich hielt es mit den Süßigkeiten wie mit den Büchern - der Inhalt war zweitrangig.
Ich brauchte vor allem Quantität, die mich sicher über den Nachmittag brachte."

[image]


(aus: Dies ist kein Liebeslied)

Aristoteles: Nörgelig

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 17:37 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Montag, 29. Juni 2015, 08:38

Aristoteles: Nörgelig
Nörgelig hat den höchsten Grad an Übereinstimmung.
Nörgelig ist die Externalisation für den daimon.
Die mit dem daimon verbundene Erfahrung hat mehr Autorität als das Okkulte.

[image]

(Verfasser bekannt)


Polarität und Steigerung

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 20:21 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Montag, 29. Juni 2015, 08:37

Polarität und Steigerung
Steigerung ohne Polarität heißt Magnet.
Polarität ist mindestens Kasse.

das Gesetz der Polvereinigung
das Gesetz der Polvereinigung ist mindestens Esoterik.
Polvereinigung ohne Gesetz heißt Stern.

magnetischer Impuls
Stern ist mindestens magnetischer Impuls.
Gemeinsames Wissen ohne magnetischer Impuls heißt Hierarchie.

Gruppenerhebung
Hierarchie ist mindestens Gruppenerhebung.
Gruppenerhebung ohne Form heißt Altgrieche.

[image]

(by Monte Rosa)

Müllmann

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 20:28 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Dienstag, 30. Januar 2018, 12:00

Aristoteles: Müllmann
Mit dem altdeutschen Objeckt konkurrieren ist noch nicht der Müllmann.
Stuttgart Stammheim ist noch nicht die altindische Gedankenform.

Aristoteles: Mut zur Ecke
Die Praxis des Anstand ist noch nicht die Königsherrschaft.
Mut zur Ecke verdunkelt mittels Recht an der Stelle der Energie die Administration.

Aristoteles: mit Recht
mit Recht ist noch nicht der Hexenmeisterdialog.
Der Hexenmeisterdialog regiert mit der Bestimmtheit des Glüh.
(by Monte Rosa)

[image]


Buchhaltungssachen

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 20:32 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Montag, 29. Juni 2015, 08:37

Buchhaltungssachen
Etiket ist mindestens Buchhaltungssachen.
Buchhaltungssachen ohne Etiket heißt Form.

Buchhaltungssachen ohne Form heißt Demut.
Buchhaltungssachen ohne Demut heißt Handhabe.

Buchhaltungssachen ohne Handhabe heißt Zeus.
Buchhaltungssachen ohne Zeus heißt Europastier.

Buchhaltungssachen ohne Europastier heißt Okkultismus.
Buchhaltungssachen ohne Okkultismus heißt Braut.

Buchhaltungssachen ohne Braut heißt Hirn.
Buchhaltungssachen ohne Hirn heißt Beschwörung.


[image]

(by Monte Rosa)

Voll durch

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 20:34 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Montag, 29. Juni 2015, 08:38

voll durch

Esoterik zerstört mindestens voll durch.
voll durch ohne Esoterik heißt Ahamkara.

voll durch ohne Ahamkara heißt Bahn.
voll durch ohne Bahn heißt Palast.

voll durch ohne Palast heißt Widerhall.
voll durch ohne Widerhall heißt Erinnerung.

voll durch ohne Erinnerung heißt Person.
voll durch ohne Person heißt Sizilien.

voll durch ohne Sizilien heißt Zwerg.
voll durch ohne Zwerg heißt Körper.

[image]

(by Monte Rosa)

Anfunken

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 20:51 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Dienstag, 30. Januar 2018, 12:01

Aristoteles: Anfunken
Anfunken will kein Ding sein.
U-Bahn-Fahren ist besser als Anfunken.
Anfunken ist der Widerstreit zur Bestimmtheit.

Aristoteles: der Germane
Die Kauznase himmelt den Germanen an.
Der Germane ist mehr Dialog denn Besessenheit.
der Germane macht gerne die Pickelhaube.

Aristoteles: Akademiker
Der Akademiker will der Pimpf der Bestimmtheit sein.
Der Akademiker kann nicht schreien.
Der Halz meidet den Akademiker.
(by Monte Rosa)

[image]


Aufbauende Kräfte

Felix, Dienstag, 30. Juni 2015, 17:39 (vor 1260 Tagen) @ Sladdi

Felix hat aufbauende Kräfte,
das passt gut zu Aristoteles,
der ist am Zerstören. ;-)

Der Räuberteller

Felix, Dienstag, 30. Juni 2015, 17:37 (vor 1260 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Sonntag, 29. Januar 2017, 11:30

Der Räuberteller an der Currywurstbude hat aber viele Kalorien?
Das stimmt nicht, der Räuberteller trägt die Kalorien.

[image]


Die Post

Felix, Dienstag, 30. Juni 2015, 17:23 (vor 1260 Tagen) @ Sladdi

Heute ist nur Brief Nr. 3 angekommen.
Dabei wären heute die Nummern 7, 8 und 9 dran gewesen.

Das ist die Haltung der Menschheit: wir wollen nicht dienen.
Anfänglich wurde den Menschen gedient, damit sie nun selber dienen können.

China hat eine Kaiserin

Felix, Dienstag, 30. Juni 2015, 14:49 (vor 1260 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Dienstag, 30. Januar 2018, 12:02

Griechenland beherrschen? Ja, mit dem Chinesischen. China hat keinen Kaiser, sondern eine Kaiserin. Nicht re-agieren wollen. Nicht andere zwingen wollen. Märtyrer sein wollen? Diejenigen werden von Allah gleich gewürgt. Und was bist du, nachdem du ein Märtyrer bist? Bist ein verrücktes Kamel. Die Dschinn Ordnung für Aristoteles (Onkel), weil die französische Ordnung nicht kampfstark genug war? Aber die Dschinn Ordnung ist zu stark für Aristoteles. Freyja wird jetzt weltweit im Islam eingeführt. Die Tankstellen laufen schon über den Islam. Diese äußerlich nicht sichtbaren Dinge sind doch Grund genug, immer schön von unten nach oben die Dinge zu pflegen. Sind sie nicht?


[image]


Hafenbecken

Felix, Dienstag, 30. Juni 2015, 14:43 (vor 1260 Tagen) @ Sladdi

Es ist so warm heute?
Einfach häufiger an Hafenbecken denken!

[image]


Nörgelig

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 20:37 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Dienstag, 30. Januar 2018, 12:03

"Nörgeln ist das allerschlimmste,
keiner ist davon erbaut;
keiner fährt und wär`s der Dümmste,
gern aus seiner werten Haut."
(Wilhelm Busch)

[image]


Eine Insel

Sladdi, Sonntag, 15. Januar 2012, 20:18 (vor 2522 Tagen) @ Sladdi

[image]

Lichtbringer

Felix, Montag, 29. Juni 2015, 08:36 (vor 1261 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Dienstag, 30. Januar 2018, 12:05

Bei den Griechen mit dem Euro weiß doch keiner worum es geht.
Aber wer weiß Bescheid? Käpt`n Schnute in Seitenlage natürlich.
Der Fehler bei den Besprechungen ist, dass sie mit dem 6. Strahl
von oben nach unten re-agieren wollen. Das ist die alte Methode.
Damit zeigen sie sich untereinander alle den Stinkefinger.
Empfehlung: mit dem 3. Strahl von unten nach oben durch den
6. Strahl wirken und den dann ganz hoch halten. Kräusel.

[image]


Schneller als der siebte Strahl

Felix, Dienstag, 30. Juni 2015, 17:42 (vor 1260 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Dienstag, 30. Januar 2018, 12:06

Die Berlin-Gruppe kennt Felix noch gar nicht.
Die ist noch schneller als der siebte Strahl.

Der Schluss-Satz: Konflikt als Berlin angepinselt
erscheint und Resteverwertung in Deutschland geht.

[image]


Heilkräfte der Natur

Felix, Dienstag, 30. Juni 2015, 17:47 (vor 1260 Tagen) @ Sladdi

Ärzte sind nicht für die Knochenbrüche da, sondern wegen des Dramas.
Heilkräfte der Natur sind angesagt. Geistig zum Geistheiler gehen und
ansonsten, wenn man äußerlich ins Krankenhaus gezwunden wird,
innerlich nicht einverstanden sein.

[image]


Zeitschriften verschlingen

Felix, Dienstag, 30. Juni 2015, 17:50 (vor 1260 Tagen) @ Sladdi

Das Essen runterschlingen?
Zeitschriften kannste verschlingen,
dann brauchste nicht mehr zu futtern.
Aber nicht die Helene Fischer aus
den Zeitschriften verschlingen.

:-D

Von hier unten

Felix, Dienstag, 30. Juni 2015, 17:53 (vor 1260 Tagen) @ Sladdi

Die Menschen von hier unten betrachten und
nicht von oben. Das sind doch keine Playmobil Figuren.

[image]

Schwierige Verhandlungen

Felix, Dienstag, 30. Juni 2015, 17:57 (vor 1260 Tagen) @ Sladdi
bearbeitet von Felix, Sonntag, 29. Januar 2017, 11:33

Schwierige Verhandlungen mit Griechenland?
Den Griechen als Einzelmenschen betrachten.
Sie identifizieren sich mit den indirekten Kräften,
das hat mit der Wirklichkeit aber nichts zu tun.

[image]


Ostseestadion

Felix, Sonntag, 29. Januar 2017, 11:35 (vor 681 Tagen) @ Felix

Abhängen zerstört mindestens Ostseestadion.
Ostseestadion ohne Abhängen heißt Rennsteig.

Ostseestadion ohne Rennsteig heißt Umbenennung.
Ostseestadion ohne Umbenennung heißt Gran Sasso Master.

Ostseestadion ohne Gran Sasso Master heißt Hoffnungsgefühl.
Ostseestadion ohne Hoffnungsgefühl heißt Bewußtsein.

Ostseestadion ohne Bewußtsein heißt Rechtanlaß.
Ostseestadion ohne Rechtanlaß heißt Argumentallergie.

Ostseestadion ohne Argumentallergie heißt Dezentralität.
Ostseestadion ohne Dezentralität heißt Kraftkuthumi.
Ostseestadion ohne Kraftkuthumi heißt Reflexionsmacht.


[image]

(by Monte Rosa)


Chinesische Weisheit

Felix, Sonntag, 29. Januar 2017, 11:44 (vor 681 Tagen) @ Felix
bearbeitet von Felix, Dienstag, 30. Januar 2018, 12:08

Wir sind tief in die chinesische Weisheit eingetaucht. Der eine Tag fast ohne Telefonate war ja gar kein Tiefstand, sondern eine Lichtexplosion mit der Novemberkatze. Dann ging es um ein Buch: Die Kunst des Krieges von einem Herrn Sunzi. Das ist wie Personalberatung, dann kommt Walhalla. Wird von der Novemberkatze geschickt. Der Herr Sunzi lebt heute noch. Platon findet sie alle. Nov. 2016


Und Allah ist der große Panda Bär. [image]


Sich Selbst

Felix, Dienstag, 30. Januar 2018, 12:10 (vor 315 Tagen) @ Felix

[image]

Ihr Lieben!
Neue Herzensinformationen für die große
Veränderung stehen Euch liebevoll zur Verfügung. Achtet
auf Eure Wünsche und Ideen, dann könnt Ihr den großen Wandel
liebevoll annehmen. Viele neue Impulse fließen zu uns auf die Erde, um
den großen Wandel wahrzunehmen. Seid mutig auch ganz neue Ideen
umzusetzen und zu leben. Wir sind ausgesuchte Seelen, jetzt beim
großen Wandel auf unserer Erde beispielhaft vorzuleben. In
herzlicher Verbundenheit kommen LIEBESGRÜSSE
zu Euch von Barbara.

Nimm DICH immer wieder SELBST wahr.
Nimm Dir einige Minuten Zeit und Ruhe, um für DICH SELBST
durchzuatmen. Sei offen und bereit für die kreativen und spontanen
Möglichkeiten und Wege, die sich für DICH eröffnen wollen. Geisteskräfte fluten
mit Informationen und Ideen bekommen ihr Ergebnis. Gehe regelmäßig nach
innen, um Frieden in DIR SELBST zu spüren und zu empfinden. Dann kannst DU
diese LIEBE nach außen tragen. In LIEBE ist der Mensch in seiner inneren Fülle.
Bist DU in der inneren Fülle, dann kannst DU auch Deine Mitmenschen in ihrem
SO-SEIN akzeptieren und lieben. Diese Herzenseigenschaft spiegelt die
wahre innere Reife und Größe wider und mit Deiner Ausstrahlung
dienst DU von ganzem Herzen auch dem Wohl
des Ganzen. Barbara Trapp-Hüngerle

[image]


powered by my little forum