Willkommen im Melchizedek Forum (alle)

Devino M., Dienstag, 16.03.2021, 20:00 (vor 223 Tagen)

Willkommen im Melchizedek Forum,

da sich das Vorgängermodel (selbigen Typs) nicht mehr recht auf neuesten Stand bringen lassen wollte - ist nun ein neues Forum ins Leben gerufen (bevor es aus irgend einem technischen Grund zu Aussetzern kommt u.ä). Die Gruppe mit König Artus und Felix und unser eins, bleibt soweit erhalten, mit altem und zusätzlich neuem Fleiß wird das Geistige Werk im Sinne der einen Menschheit fortgesetzt.

Lieben Gruß
Devino

PS: Das kleine "R" hinter den Namen steht für registrierte Nutzer (und soll gewiss kein Copyright o.ä. Quatsch symbolisieren).

Willkommen im Melchizedek Forum

König Artus, Dienstag, 16.03.2021, 21:24 (vor 223 Tagen) @ Devino M.

danke ;-)

Willkommen im Melchizedek Forum

Felix, Mittwoch, 17.03.2021, 12:32 (vor 222 Tagen) @ Devino M.

da bin ich wieder ... [image]

Heilung

Felix, Samstag, 29.05.2021, 06:56 (vor 149 Tagen) @ Felix

Osho Zen Tarot

"Du trägst deine Wunde. Mit dem Ego ist dein ganzes Dasein eine Wunde und du trägst sie mit dir herum. Keiner ist daran interessiert, dich zu verletzen; keiner wartet darauf, dir etwa wehzutun. Alle sind damit beschäftigt, ihre eigenen Wunden zu schützen.

Wer hat schon genug Kraft? Dennoch geschieht es, weil du so bereit bist, dich verwunden zu lassen. Du stehst bereit, wartest geradezu darauf, dass etwas passiert. Wer im Tao ist, dem kann man nicht wehtun. Warum? Weil niemand da ist, dem man wehtun könnte. Es gibt keine Wunde. Er ist gesund, geheilt, ganz.

Das englische Wort "whole" (ganz, heil) ist schön. "Heilen" kommt von "heil", und das Wort "heilig" kommt auch daher, vom Ganzen. Er ist heil, geheilt, heilig. Sei dir deiner Wunde bewusst. Lass sie nicht größer werden, lass sie heilen. Und sie heilt nur dann, wenn du an ihre Wurzeln gehst. Je weniger du im Kopf bist, desto eher wird die Wunde heilen. Ohne Kopf gibt es keine Wunde mehr.

Lebe ein kopfloses Leben. Sei total in allem, was du tust, und akzeptiere die Dinge, wie sie sind. Versuche, vierundzwanzig Stunden lang alles total zu akzeptieren, egal was passiert. Jemand beleidigt dich? Du akzeptierst es. Reagiere nicht; schau, was passiert. Plötzlich spürst du eine Energie in dir fließen, wie du sie nie zuvor verspürt hast.

Kommentar: Es ist Zeit, tief vergrabene Wunden aus der Vergangenheit ans Licht kommen und offen zu lassen, damit sie heilen können. Die Gestalt auf dieser Karte ist nackt, verletzlich und bereit, sich von der Existenz liebevoll berühren zu lassen. Die Aura um den Körper ist voller Licht. In der Atmosphäre von Entspannung, Fürsorge und Liebe kann sich Kampf und Leiden auflösen.

Lotosblüten aus Licht erscheinen am Körper und den
feinen Energiekörpern, die uns, wie die Heiler sagen, umgeben.

In jeder dieser subtilen Schichten erscheint ein heilender Kristall. Wenn wir unter dem Einfluss der heilenden Kraft des Wasserkönigs stehen, verstecken wir uns nicht mehr vor uns selbst oder vor andern. Mit dieser offenen und akzeptierenden Einstellung können wir selbst geheilt werden und anderen helfen, gesund und heil zu werden."

http://www.osho.com/Main.cfm?Area=Magazi...Language=German


[image]

[image]

Heilung

Felix, Samstag, 05.06.2021, 20:57 (vor 142 Tagen) @ Felix

Fundsache ...
der Besuch stand uns sehr bevor, mit Übelkeit und so, aber der Onkel hat das Blatt gewendet: auf die kleine Großnichte aufzupassen sei ja immer noch besser als alles andere. Sladdi soll sich einfach Yogananda in der kleinen Großnichte vorstellen, Yogananda in ihr sehen. Yogananda wäre nämlich Sladdi`s Lieblingspraxis. Er kann sich aus sich herausnehmen und in den eigenen Sternenhimmel gehen und alles irgendwie drehen, aber selbst immer bleiben wo er ist. Sladdi kann Yogananda überall absetzen, hindrehen, mit einer kindlichen Geduld. Das wäre seit ca. 30 Jahren der Lebenszweck von Sladdi. Das ist wie mit Indien, da ist ein geistig hoher Ort, man holt sich selbst aus sich raus und packt sich an den Sternenhimmel. Bin unendlich dankbar über diese Wendung.

[image]

Gelesene Beiträge (markiert anzeigen lassen)

Devino M., Donnerstag, 18.03.2021, 21:07 (vor 221 Tagen) @ Devino M.

Sollte sich bei unseren treuen Lesern der Browser die gelesenen Beiträge nicht merken und markieren, empfiehlt es sich den Browser-Cache zu leeren.

Da das neue Forum über die selbe Webadresse und ähnlich funktional eingerichtet ist, wie das bisherige, hatte mein Browser zunächst zicken gemacht, und alle Beiträge immer wieder als ungelesen angezeigt (bis ich den Browser-Cache geleert hatte).

powered by my little forum