Pflegen und lernen (alle)

Felix, Sonntag, 23. August 2020, 11:16 (vor 194 Tagen) @ Felix

Nur das Alltägliche zu pflegen war das alte Sonnensystem. Jetzt heißt es, noch darüber hinaus zu gehen. Göttliche Instinkte, zusätzlich pflegen. Zeit bedeutet zusätzlich pflegen. Wenn ich etwas schon bekanntes pflege, lerne ich weniger. Aber was unbekanntes zu pflegen, dabei lerne ich mehr. Gegen meine Wahrnehmungsrichtung pflegen, dabei lerne ich am schnellsten. Mit klingender Freude. Die Kapitalisten dachten, was sie nicht wollen, dem könnten sie ausweichen mit einer Gegenrichtung. Lernen ist das menschliche Bewusstsein. Lernen ist gar nicht nur lernen.

[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum