Geburtsdatum von Jeshua (alle)

Devino M., Montag, 15. Juni 2020, 22:07 (vor 20 Tagen) @ Devino M.

Laut Tatort Jesus wird als das Geburtsdatum von Jeshua tatsächlich der 09.März.0006 angegeben, um 19 Uhr.

Dazu auch, dass er sich 3 Jahre in Indien aufgehalten hat und ausgebildet wurde. Sowohl geistige Alchemie war ihm zugänglich (Wein in Wasser umzuwandeln), als auch die Körper des Menschen zu heilen (was wohl eher in Indien aufgenommen wurde).

Ansonsten gab es Geistige Unterweisungen, auch direkt im Lichtschiff, in verschiedenen Geistigen Künsten. Allerdings auf dem Wasser wandeln (selbst-Levitation) gehörte da nicht dazu, sondern wurde in technischer Weise vom Lichtschiff eingebracht, eine Art Transportstrahl.

Das er überwiegend in gehobener Mittelschicht und eher wohlhabend unterwegs war und daher auch die verschiedenen Reisen finanziert werden konnten, und so etwas wie eine Krippe und einen Stahl nicht gab (wohl als eine Art Hohn? eingeführt worden). So auch die Evangelien nicht mehr den ursprünglichen Jüngern entstammen, wohl auch die angegeben Namen nur teilweise, wird auch im Buch "Tatort Jesus" klar gestellt.

Auch die 3 Weisen, wurden vom Lichtschiff selbst hingeleitet. Und nicht von irgendwelchen Kometen o.ä. Man muss die Bibel ohnehin mit Auswärtigem Einfluss neu lesen und neu betrachten müssen. Dazu gehören auch die verschiedenen Geschichten der Anunnaki u.ä. Was bei den Sumerern getrieben wurde, mit dazu. Ebenso auch die Sachen um Moses, als auch das was vor allem von Hesekiel beschrieben wird. Das hat schlichtweg nicht wenig mit Außerirdischen zu tun, wie man es heutzutage versteht. Selbst Elia könnte da mit dazu gehören. Allerdings ist es eine Frage, wie weit das Geistige beschrieben wurde, oder wie weit es mit der äußeren Erscheinungswelt zusammenhing.

Jedenfalls sollte man auch nicht ausschließen, dass die Geistige Hierarchie selbst gewisse Verbindungen zu hören Wesenheiten unterhält. Ja selbst von Maitreya heißt es, dass er bestimmte Außerirdische unter sich hat, die er dazu veranlassen könnte her zu kommen. Es ist alles mehr oder weniger miteinander verbunden. Ja selbst von Djwhal Khul heißt es ja, dass noch ein weiterer Planet "Vulkan" innerhalb oder durch die Sonne verdeckt wird. Und dies alles in reiner Anbindung über die Geistige Hierarchie hin erklärt. Von der Venus als mit der bereits vollständig abgeschlossenen Evolutionären Entwicklung in äußerer Manifestation abgesehen.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum