Foren- und Gruppen (alle)

Devino M., Donnerstag, 26. März 2020, 15:55 (vor 180 Tagen) @ Felix

in der letzten Runde hieß es,
die Beiträge mit den zeitlosen Wahrheiten
sind so gut, dass sie den Untergang des
halben Planeten rechtfertigen !
hihi ...

Zwar sehr kurz und bündig. Wenn Wille und Absicht stimmen, ordnet sich der Rest im wesentlichen ein.

Vielleicht nur anderen Titel, als bloß ein Datum? Und sich gleich darauf einstellen, zumindest von der inneren Ausrichtung, ein paar Jahre dran zu bleiben.. dann würde das Forum nicht bloß von Felix und Devino gestemmt. Gruppenarbeit bildet sich ab drei, sonst hat man schnell mal Polaritäten gebildet, aber keine Gruppe (wobei dies eh geistig zählt und weniger den äußeren Menschen und noch weniger die einzelne Person meint, wovon ein Großteil ausgingen, selbst die, die nie zu einer Gruppe gehört hatten, und bis heute tief in der Einbildung von ausgehen, nur welche Gruppe soll es sein?).. daher kann ich nur noch sagen, meine Gruppe sind eher die Leser hier, die geistig an den Themen mitarbeiten, und nicht irgendwelche äußeren Personen, die nichts nützliches tun, in keiner Hinsicht, und meinen, eine eingebildete Zugehörigkeit gebe irgendwelche pflichtfreien Sonderrechte bloß her (um die Beine noch höher zu legen). :-|

Es hat m.E. auch nur 3 kleinere Gruppen im wesentlichen gegeben (Frankfurt, Berlin, und über Foren), ansonsten losere Verbindungen von einzelnen oder Gruppenverbänden, aber net eine einzelne große Gruppe, wirklich als Gruppe, worin manche immer noch schwelgen mögen. Dann gab es welche, die die Gruppen verwechselt haben (das große Treffen mit ca 20) davon ausgehend, oder von der Frankfurter Gruppe ausgehend, meinten welche, plötzlich zu Forengruppen zu gehören, nachdem es hier und da Fortschritte und Durchbrüche gab, kamen se angerannt und hängten sich ungebeten rein. Um dann die Forengruppen zu belasten (wo diejenigen nie dazu gehört hatten). Wie auch immer es um Berlin stehen mag, aber in Frankfurt ist lange nichts mehr. Und Forengruppen gibt es derweil auch nicht mehr in der Weise.

Zur Forenarbeit:
Von von dem was ausgeht über ein Forum, einmal durchs Kollektiv laufen lassen, und die Rückkoppelung empfangen und ggf. sich dies im eigenen Umfeld auch anderweitig zeigt, welches Thema wo ankamen in welchem Kollektiv und wie es wo weitergeht mit. Dann ist man tatsächlich in der Forenarbeit drin. ;-)


gesamter Thread:

 

powered by my little forum