Einträge sperren (alle)

Devino M., Dienstag, 24. März 2020, 16:07 (vor 182 Tagen) @ König Artus

An sich war gleich angedacht den Pfad zur Offenbarung schon beim ersten Beitrag zu sperren, in Erwartung das womöglich ein Siddharta dort reinspringt. Dann fand sich ein Stellvertreter, schade, da Inhaltslos rein zu springen. Und man sollte sich auch Fragen, was von einem ausgeht, statt bloß wie man sich fühlt und was bei einem ankommt. Gerade da nicht jeder ganz ohne ist (Extroversion, 1 Strahl dabei usw. - ist net so als hätten andere nicht genug zu ringen usw.). Zum einen ist es eine Heilige Schrift, zum anderen werden es 22 Kapitel und ne weitere Auslegung ggf. in ein paar Monaten evtl. Jahren angepeilt, so dass der Pfad noch verdammt lang wird.

Es steht frei, selber einen Pfad damit zu eröffnen und dazu selber was zu schreiben. Ansonsten ist der Pfad nicht dafür angedacht, da was zu zerreden. Die Auslegung und Ausdeutung ist ohnehin zu einem wenig günstigen Zeitpunkt für mich (und ja, man gehört eher zu den wenigen, die derzeit weiterhin in der Energiebranche tätig, noch arbeiten gehen), aber zur Weltsituation wohl ist die Offenbarung gerade ziemlich angebracht. Gerade um Ängste in Bezug auf die Offenbarung zu zerstreuen etc.

Ansonsten ist für mich auch fraglich was es noch an Gruppenarbeit gibt und mit wem. Mit den meisten die man so kennengelernt hatte, will man nichts mehr zu tun haben. Weil da keine Perspektive auf brauchbare Zusammenarbeit mehr besteht. Fast mehr noch fragt man sich wie man aus manch sinnfreier Nummer nur noch rauskommt und irgendwo halbwegs zum Abschluss bringt. Und in ruhe ein wenig in Foren schreiben, wo geistige Einsicht einen hinführt (zB. in christlichen Foren etc). Ansonsten erwartet man auch nichts mehr von einzelnen. Außer Spesen, nichts gewesen an manch Stelle, und mehr ist da überwiegend auch nicht zu erwarten.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum