Sokrates: Beschäftigung (alle)

Devino M., Donnerstag, 05. März 2020, 23:44 (vor 120 Tagen) @ Devino M.

"Wer besser beschäftigt werden könnte, ist müßig."

- Sokrates -
***
Das ganze Geheimnis daran ist doch dies: es ist nie einer davon abgehalten, seinen geistigen Umfang zu erkennen, anzunehmen, und zu gebrauchen - wann und wo auch immer. Grundsätzlich.

Dies bedingt natürlich sich irgendwo einschätzen zu erkennen. Und natürlich auch seine eigenen Schwächen anzunehmen und zu erkennen. Denn dies ist ja einer der Hemmschuhe, um die geistige Größe erst erfahren zu können.

Daher ist ein jeder selbst für seine eigene Beschäftigung (ebenfalls grundsätzlich) zuständig. Allerdings wird vieles natürlich durch die verschiedensten Umstände mit bedingt [die nicht allein von einem einzelnen mit abhängen, sondern nach Umfang des jeweiligen].


gesamter Thread:

 

powered by my little forum