V.van Gogh: Arbeit, arbeit, arbeit... (alle)

Devino M., Mittwoch, 22. Januar 2020, 01:31 (vor 245 Tagen) @ Devino M.

"Du siehst, was ich gefunden habe: meine Arbeit; und du siehst auch, was ich nicht gefunden habe: alles Übrige, was zum Leben gehört."

- Vincent van Gogh -
***
Irgendwie ist es auch so, entweder hat man Zeit zum Leben, oder Zeit für die Arbeit. Mit etwas Glück nur gelingt es beides zu vereinen.

Das Leben ist kurz, denn gewiss, wo die Genetik wenig verpfuscht ist, [und selbst in der Bibel sind klare Mitteilungen dazu da], dann kann einer schonmal ein paar hundert, oder ein paar tausend Jahre leben.

Der Hacken, man kann da so schnell nicht weg, wenn man sich nur vor Augen führt, wie rasant z.B. die Entwicklung sich auf Erden vollzieht. Das ist halt die Sache mit der Arbeit. Es geht selten alles unter einen Hut zu bringen, oder eben so gut es geht. Vergnügen wird man sich derweil wohl wo anders besser können, aber dann bekommt man halt hiervon nichts mit, und kann daran weniger wachsen.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum