Rückblendungen auf den heutigen Christus im Geiste (alle)

Devino M., Dienstag, 14. Januar 2020, 23:39 (vor 170 Tagen) @ Devino M.

Um die Bibel zu verstehen, sollte man sie auf Christus im Geiste wie er Jetzt ist reflektieren.

Eine Einweihung ist eine Art Aufnahme in die entsprechenden Kreise. Die jeweiligen Kreise werden jeweils von oben nach unten über die Himmel und Himmelsfamilien verteilt informiert. Bis es im Äußersten ankommt und irgend eine Art Niederschlag findet und sich Veräußerlicht. Und dann nimmt sich jeweils jeder einzelne Mensch so wichtig, dass er meint, Christus müsse ihm persönlich in seinem Alltag in Kopfe oder im Gefühl sich kenntlich machen.

Dabei macht sich Christus seiner Seele bloß kenntlich. Der Mensch kann machen was er will. Denn im Himmel wird ja nie Fleisch leben. Und doch wird es das. Dann nämlich wenn die Erde in die hochgepredigte 5.te Dimension erhoben wird. Und doch ist der Mensch bereits auf erden im ersten Himmel (von oben gesehen) und ist jederzeit für sich und seine Himmelssphäre verantwortlich. Und dann ist natürlich ein jeder in der jeweils angeschlossenen Himmelssphäre als Seele und Mensch immer zu irgend einem Prozentsatz gleichzeitig anwesend. Das ist ALLES, mit DEM HIMMEL, DER JETZT IST.

Alles weitere ist einfach glaubensgemäß. Für den einen so und den anderen so. Eben nach den einbezogenen Kreisen, den einbezogenen Ebenen und der eigenen Polarisation darauf (sprich der angesammelten Konzentration der Atome jeweiliger Ebenen in Entsprechung zum Selbst).

Eine Auferstehung ist selbstredend die 5.te Einweihung, wenn zwischen Mensch und Seele kein Unterschied mehr bestehen, es sind lediglich Hüllen im wörtlichen Sinne und je nachdem, was die Seele alles verwirklicht hat und sich selbst in jeder Hinsicht so bereitstellen kann. Vieles andere ist ansonsten eine Frage des Dienstes und der Nützlichmachung seiner Selbst.

Sehr viel mehr braucht der bereitete Kandidat nicht wissen, bis er selbst alles zu wissen vermag.. so oder so ähnlich, ohne Anspruch auf entsprechenden Wahrheitsgehalt erläutert.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum