I.Kant: Der rechtgesinnte Mensch (alle)

Devino M., Sonntag, 06. Oktober 2019, 13:15 (vor 68 Tagen) @ Devino M.

"Sparsamkeit in allen Dingen ist die vernünftige Handlung eines rechtdenkenden Menschen."

- Immanuel Kant -
---
Geht man davon aus, dass die meisten Dinge eher der niederen Entsprechung nach genutzt werden, und es gibt noch eine Höhere, dann ist bereits alles Verschwendung. Daher rät die Vernunft zu recht dazu, alles sparsam zu gebrauchen. Vor allem soweit es sich um endliche Ressourcen handelt.

Wendet man es auf Handlungen selbst an, dann ließe sich oft viel Überflüssige, einfach weglassen, soweit es nichts beiträgt oder hilft. Der weise Gebrauch also liegt dann darin, erst zu lernen, etwas weise zu gebrauchen. Denn es kann in fast jeder Hinsicht keinen Grund für Verschwendung geben.

De facto, hilft Vernunft gegen Verschwendung. Demnach fehlt es nicht an irgendeiner Menge von Ressourcen, sondern bloß an Vernunft des rechtgesinnten Menschen.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum