Hippokrates: Teilnahme (alle)

Devino M., Freitag, 09. August 2019, 10:01 (vor 121 Tagen) @ Devino M.

"Durch Enthaltsamkeit und Ruhe werden viele Krankheiten geheilt."

- Hippokrates -
---
Es dürfte nicht verwundern, dass viele Krankheiten rein äußerlich behandelt, lediglich auf die Symptome abzielen, und deswegen führen die Behandlungsmethoden dann auch selten zur vollen Genesung. Denn auch die Emotional-/Mentalebene (und auch noch weitere) sind genauso eine Tatsache, wie die physische Leiblichkeit, die oft als einzige als vollständig für real gehalten wird. Es sind schlichtweg häufig auch negative Denkweisen, die langfristig andere Symptome und Beschwerden zeitigen.

Mit einer bestimmten Denkweise also, hat man seine Teilnahme schnell zu Kreisen bekunden, in denen eine ähnliche Denkweise vorherrscht. Dann ist es mehr nur eine Frage der Zeit, bis sich etwas von dieser Denkweise auch mehr nach außen hin manifestiert und Auswirkungen zeigt. Selbes gilt natürlich auch für das Emotionale und alles mögliche andere, was sich gar dem Bewusstseinskreis zu entziehen vermag.

Vieles ist also eine Frage der Teilnahme, und oft werden die Teilnahmebedingungen nicht hinreichend beachtet. Denn es verhält sich alles nicht unbedingt nur genau so, wie man es sich ausmalt, sondern so wie es der Natur der entsprechenden Dinge entspricht. Schließlich stellt sich die Frage, ob man an allerlei Blödsinn sich wirklich beteiligen sollte? Indem man seine Teilnahme durch seine Haltung, Einstellung, Tätigkeit, Denkweise und Neigungen mit signalisiert hat. Um sich dann zu wundern, warum dieses und jenes einem geschieht, obwohl man ja scheinbar so überhaupt nichts dafür können kann usw...


gesamter Thread:

 

powered by my little forum