E.Kästner: Die Morgigen (alle)

Devino M., Sonntag, 30. Juni 2019, 23:26 (vor 166 Tagen) @ Devino M.

“Es gibt nicht nur die ewig Gestrigen, es gibt auch die ewig Morgigen.“

- Erich Kästner -
- - -
Was jetzt nicht ist, wird nimmer sein. Denn weder Tag, noch das Gebein, wird morgen noch das gleiche sein. So viel sieht jeder Wahrheitskundige ein.

An der Vergangenheit hängen, oder alles in die Zukunft nur verdrängen?

Gibt nur die Jetzt-Gelegenheit für alles, was jedem bei Sinnen wohl auch klar ist...


gesamter Thread:

 

powered by my little forum