Grad und einfach wie ein Beil (alle)

Felix, Dienstag, 18. Juni 2019, 07:49 (vor 178 Tagen) @ Felix

Goethespruch vom 16. Juni

Die Natur ist wie ein Beil. Grad und einfach
geht sie hindurch, und nur die unendliche
Modifikation des Einzelnen macht es so schwer,
sie zu verstehen.

* * *

Komplexität und Einfachheit.
Leerheit.
Die gerade Einfachheit ist auch in jedem Einzelnen. Es ist nur so dass er tausend Einzelheiten drum herum aufbaut, die die klare Sicht versperren. Bis man sich dann hoffnungslos in den vielen Formen verloren hat. Der Mensch muss lernen zwischen den Formen hindurchzusehen.
Der Mensch versteht das gerade Beil nicht, weil er nicht erleuchtet ist. Wäre er erleuchtet, würde er es verstehen.


Die Pyramide [image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum