L.N.Tolstoi: Göttliche Unzufriedenheit (alle)

Devino M., Samstag, 04. Mai 2019, 19:34 (vor 222 Tagen) @ Devino M.

"Nur die Widerwärtigkeiten des Lebens können uns von der Eitelkeit des Lebens überzeugen und so die uns angeborene Liebe zum Tod oder zur Wiedergeburt zu einem neuen Leben verstärken."

- Leo N. Tolstoi -
---
Die Göttliche Unzufriedenheit lässt es allem Göttlichen nicht zu, im Zustand der Unvollkommenheit zu verharren. Diese ist es, die alles zur Vervollkommnung antreibt.

Wie könnte das Göttliche sich also mit etwas geringerem als seiner selbst abfinden und zufrieden geben?


gesamter Thread:

 

powered by my little forum