E.Tolle: Die Schönheit einer Blume (alle)

Devino M., Mittwoch, 17. April 2019, 23:48 (vor 130 Tagen) @ Devino M.

"Einem Menschen, der die Schönheit einer Blume sieht, werden dadurch vielleicht - sei es auch nur flüchtig - die Augen geöffnet für die Schönheit seines eigenen tiefsten Wesens, seiner eigenen wahren Natur."

- Eckhart Tolle -
---
Grundsätzlich sollte man so viel Zeit als möglich mit dem was zu den guten und schönen Dingen und Künsten gehört verbringen. Denn damit vergrößert man das Gute und Schöne ebenso auch in sich selbst, was einem wiederum hilft, noch mehr der schönen und guten Dinge um sich herum erkennen zu können.

Denn einer der eine Blume betrachtet, wird nur die Schönheit in der Blume erkennen können, die er auch in sich selbst besitzt. Eine Kuh auf der Wiese wird kaum all zu viel Zeit darauf verwenden, die Schönheit von Blumen zu betrachten, sondern sich wohl eher Fragen, ob die Blume nahrhaft für sie sein könnte.

Sicherlich gibt es auch solcherlei, was zur Notwendigkeit zählt, und womöglich weniger schön ist. Doch hat man die Notwendigkeiten soweit erledigt, sollte man so viel Zeit als möglich, auf die schönen und guten Dinge verwenden. Damit man davon mehr erfüllt ist, als von den unschönen Dingen.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum