Vivekananda: Wachstum (alle)

Devino M., Freitag, 15. Februar 2019, 11:26 (vor 39 Tagen) @ Devino M.

Anmerkend sei gesagt: Ein Blender forciert positive Annahmen über sich, ohne dass er diese erfüllt, so lange, wie diese ihm einen Vorteil versprechen. Dabei kann es allerdings sein, dass er selbst hinsichtlich dem verblendet ist. Ggf. auch durch Formen der Massenverblendung gar ehrlich überzeugt davon auch ist. Bis sich die bestimmten Umstände verändern, und jeweilige Verblendungen offenbart werden.

Es heißt nicht ohne Grund: Wer betrogen werden will, der wird betrogen.

Zur Verblendung sei gesagt: Sie entsteht nicht dadurch, dass zu wenig Licht da ist, sondern weil mehr Licht im Spiel ist, als gehandhabt werden kann.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum