Gleichgewicht (alle)

Felix, Freitag, 25. Januar 2019, 09:27 (vor 206 Tagen) @ Felix

Goethespruch vom 8. Januar


Lasst Fantasie mit allen ihren Chören,
Vernunft, Verstand, Empfindung, Leidenschaft,
Doch, merkt euch wohl! nicht ohne Narrheit
hören!

* * *

Die Welt als Funktion ist schon perfekt.
Es ist der Mensch, der sich um ein Gleichgewicht in allen Dingen bemüht.
Gleichgewicht kommt so oder so, die Frage ist ob man es erlaubt oder nicht.

Fantasie gepaart mit Glauben ist ein machtvolles Instrument. Ohne Fanatismus :).


[image] in Vertretung


gesamter Thread:

 

powered by my little forum