die Anfänge-wie war es bei den "Profis"? (alle)

Sidartha, Donnerstag, 24. Januar 2019, 15:51 (vor 23 Tagen) @ Sidartha

Das war gewissermaßen erst der Text zu dem ich etwas schreiben darf.

Denn genau darum geht es, mit abgebrannten Feuerwerks Körpern ist noch kein Melchizedek Forums Beitrag geschrieben.

Ich hab mich auch etwas komisch gefühlt, als ich auf die Abschick Taste gedrückt habe, ich hab doch noch gar nichts wirklich geschrieben, nur Luft geholt gewisser maßen.

Nochmal zurück zu dem Thema, das auch jeder Computer Bot das Ganze Internet auf eine Seite kopieren könnte, und mit Algorythmen gute Beiträge raussuchen kann. Wie sagt Trinity zu Neo im Matrix Film, : "Die Matrix kann dir nicht sagen wer du bist, weil sie es nicht weiß." Die Matrix kann dir mit all ihren Daten und Rechenleistung nicht sagen wer du bist, weil sie es nicht weiß, wir sind aus der Quelle und die Quelle ist vor der Matrix, und die Matrix erfasst sie nicht, vermag sie nicht zu fassen. So wie die Maschinen die alten Abgestorbenen Körper verflüssigt und sie den Jungen Körpern zufüttert, ist auch ihre Information tot, nichts neues, Schnee von Gestern, abgebrannte Feuerwerkskörper. Das taugt noch nicht mal zum Materiellen Leben, wie viel weniger also zum geistigen.

Herr Melchizedek sagt es gibt kein Leid, so viel Leid gibt es wie es Leid ist dir das Sandmann Körnchen aus dem Auge zu reiben.
Heute habe ich noch kein Sandmann Körnchen aus meinem Auge gepult und ins Forum gepostet. Das wollte ich damit sagen.
Ich habe nur "Leidvermeidung" betrieben so lange, ist es denn so schwer dieses "kleine Opfer" zu bringen, es ist noch nicht mal ein Opfer in dem Sinne, es ist schon fast eine Entledigung die einem selbst zu gute kommt, wenn man so will kann man es Gehorsam nennen.

Sag endlich was du sagen willst!

Gerade ist ein Beitrag von Devino da mit der Überschrift "was willst du?". Es geht um Entscheidung. So schwer kann es gar nicht sein steht im Beitrag, letztendlich ist es nur die Entscheidung "Ego oder Höheres Selbst."
Jedes mal wenn ich das Forum aufmache springt mir dieser Satz ins Auge, was willst du.

Da jetzt hab ich mir die Augen gerieben und ein Sandmann Körnchen ist rausgefallen.

Herr Melchizedek hat gesagt, dass es das ist was er von Anfang an von mir will, "um was geht es, sag mir worum es dir geht." Jetzt nach 3 Jahren wollte ich ihm meine Begegnung mit Gott erklären, anhand einer Karte. Jedenfalls konnte ich ihm wieder nicht erklären können um was es mir geht. Er sagt, er hat erkannt, dass ich es auch gar nicht kann, weil ich es nicht kann, warum wissen wir nicht.

Demnach hab ich den Ort auch noch gar nicht gefunden wo ich hier schreibe, und mache wahrscheinlich auch wie die anderen außer Felix :) Melchizedek Forum Beschaffenheit Foltern.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum