L.Feuerbach: Liebe zur Einsicht. (alle)

Devino M., Dienstag, 08. Januar 2019, 16:29 (vor 137 Tagen) @ Devino M.

"Die Philosophie ist die Erkenntnis dessen, was ist. Die Dinge und Wesen so zu denken, so zu erkennen, wie sie sind - dies ist das höchste Gesetz, die höchste Aufgabe der Philosophie."

- Ludwig Feuerbach -
---
Die Philosophie ist keinem bestimmten Themenkreis verpflichtet, ausgenommen, die Einsicht zu vertiefen.

Dies lässt sich dadurch bewerkstelligen, dass man sich auf ein Thema ausrichtet und innehält. Und dann von dem Erkannten spricht. Natürlich ist man dadurch, dass man allein den Mund nur hält, auch noch nicht schlauer als jeder andere Mensch.

Dennoch verausgaben sich viele mehr durch unnützes Gerede, als durch körperliche Arbeit. Die Liebe zur Weisheit ist also nicht nur diese vertiefen zu suchen, sondern auch angemessen den Mund zu halten, wenn man nichts nützliches beizutragen vermag [was oft damit einhergeht, dass man es auch gar nicht will oder ernstlich darum bemüht ist].


gesamter Thread:

 

powered by my little forum