Tagesgedanken (alle)

Felix, Montag, 31. Dezember 2018, 06:11 (vor 237 Tagen) @ Sladdi

"Die Sonne scheint, und sie scheint, ohne sich darum zu kümmern, ob die Geschöpfe, denen sie ihre Strahlen schickt, intelligent oder dumm sind, gut oder kriminell, ob sie ihren Segen verdienen oder nicht, sie erleuchtet alle ohne Unterschied. Darum kann man sagen, dass die Sonne das beste Beispiel für die göttliche Liebe ist.

Selbst die außergewöhnlichsten Menschen, die auf der Erde gelebt haben, waren irgendwann noch parteiisch, hatten irgendwelche Vorlieben und sogar ein paar Abneigungen. Ja, sogar die größten Propheten und Meister konnten sich nicht ganz befreien von dem Bedürfnis, die Gesetze der Gerechtigkeit anzuwenden, um die Schlechten zu bestrafen, denn nichts ist schwieriger. Nur die Sonne richtet den gleichen Blick wie Gott selbst auf die Menschen. Sie weiß, dass sie göttliche Funken sind, die eines Tages in den Schoß des Ewigen zurückkehren werden. Deshalb hat sie seit Tausenden von Jahren die Geduld, sie immer weiter zu wärmen, zu erleuchten und zu beleben. Erweckt das in euch nicht den Wunsch, es wie sie zu machen?" (O.M. Aivanhov)

[image]



gesamter Thread:

 

powered by my little forum