F.Ammon: Bereit zur rechten Zeit (alle)

Devino M., Freitag, 28. Dezember 2018, 10:18 (vor 86 Tagen) @ Devino M.

"Manche Leute warten noch immer auf das, was vorüber ist."

- Fred Ammon -
---
Manche Dinge bewegen sich aufeinander zu, und es gibt einen gewissen Zeitpunkt, wo sie sich am nächsten sind. Das bildet die rechte Zeit zum agieren [für den der bereits ist].

Dann bewegen sich die Dinge wieder voneinander weg, und der Weg zu den bestimmten Dingen, ist ein Weg zurück. Manchmal mag es erforderlich sein zurück zu gehen, wenn es um notwendige Dinge geht [und man kommt auch gar nicht umhin].

Doch immer wenn man zurück geht, ist es auch so, dass man dessen leicht nicht gewahr wird oder es ebenfalls verpasst, was gerade anderweitig am Horizont am nahesten steht. Und ehe man es sich versieht, ist vieles bereits vorüber. Und dem was nicht wiederkehren kann, weil es sich als Konstellation aus vielem ergibt, sollte man gar nicht nachgehen. Denn es kann ja nicht wiederkehren.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum