Nachtrag (alle)

Felix, Donnerstag, 27. Dezember 2018, 07:02 (vor 87 Tagen) @ Felix

24. Dezember

Goethe - Gottes Gnade

Alles geben Götter, die unendlichen,
ihren Lieblingen ganz,
Alle Freuden, die unendlichen,
Alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.

* * *

Wer ist ein Liebling der Götter?
Der sein Herz öffnet. Der sich ergibt. Der es erlaubt. Die Götter hätten längst Frieden auf Erden hergestellt, wenn es denn das Menschenreich wollte. Fülle. Segen. Unendlichkeit.

Viel was der Mensch verbockt, ist seine eigene Wahl.
Und doch ist der Mensch in ein System geboren, das er nicht beherrscht, und auch nicht versteht.

Was auch immer ist, wir kennen Gottes Gnade, und dass wer sich öffnet, erlöst wird. So will es das Gesetz. Erlösung kann natürlich heissen, dass man zuerst ganz viel Verleugnetes Empfangen muss. Aber wer standhaft bleibt darin, der wird auch das Ende davon erreichen.

[Die Pyramide]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum