Notizen (alle)

Felix, Sonntag, 16. Dezember 2018, 21:01 (vor 98 Tagen) @ Felix

Das Zeugs abarbeiten.

Was permanent in deinem Kopf ist, muss raus.
Einen Spaziergang machen, wenn der Kopf voll ist.

Kopf mit Körper in Verbindung bringen während des
Spaziergangs, das ist wirksames Yoga.

Der Sinn des Körpers ist es, sich der Welt zu öffnen.
Der Kopf soll leer sein.

Gute Texte schreiben bedeutet üben, üben, üben.
Immer wieder neu ansetzen, viel schreiben.

Damit bekommst du den Kopf frei.
Was man im Kopf hat, einfach runterschreiben.

Normal wäre ein leerer Kopf.
Das ist das, was jahrelang erklärt wurde.

[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum