Gesetzesfreude

Felix, Mittwoch, 12. Dezember 2018, 19:57 (vor 97 Tagen) @ Sladdi

"So angenehm uns der Anblick eines wohl-
gestalteten Menschen ist, so angenehm ist uns
eine ganze Einrichtung, aus der uns die
Gegenwart eines verständigen, vernünftigen
Wesens fühlbar wird." (by Goethe)


Kommentar: Gesetzesfreude rezeptiert das Verhältnis von Dialektik und Rhetorik für die bestimmte und rechte Mitte. In der bestimmten rechten Mitte bekommt so der Anstand billig und präzise zur Vollkommenheit den Mund auf.

[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum