L.Feuerbach: Empfindungsvermögen (alle)

Devino M., Dienstag, 11. Dezember 2018, 10:10 (vor 103 Tagen) @ Devino M.

"Was wäre der Mensch ohne Empfindung?
Sie ist die musikalische Macht im Menschen."

- Ludwig Feuerbach -
---
Empfindung ist elementar in jeglicher Art und Form von Beziehung. Denn ohne das man ein Gewahrsein vom anderen hat, hat man keinen Beziehung zu demjenigen oder zum jeweiligen. Zwar mag es dann allerlei Mittelsdinge geben, doch hat man dann ja mehr eine Beziehung zu diesen.

Deswegen ist auch die Pflege so wichtig dabei, denn alles was ungepflegt ist, nimmt nicht nur das eigene Empfindungsvermögen in Anspruch, sondern auch dasjenige all derer, welche damit konfrontiert werden. So dass dann umso schwerer die Empfindung dessen möglich wird, was darüber hinaus da ist.

Somit ist tatsächliche Empfindung ein Vermögen, dass sowohl im eigenen Sinne als auch im Sinne aller anderer sorgsam gehegt und gepflegt werden möchte.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum