F.Ammon: Sich selbst Willentlich organisieren (alle)

Devino M., Montag, 12. November 2018, 09:51 (vor 29 Tagen) @ Devino M.

"Nicht jeder, der sich verdient macht, bekommt das bezahlt."

- Fred Ammon -
---
Es lohnt sich nicht sich wegen einer Bezahlung verdient zu machen. Denn zunächst bedarf es einer Instanz, welche die erledigte Arbeit zu erkennen und zu honorieren vermag.

Daher bleibt derweil nur, alles zu erledigen, als würde man es für Gott und nicht die Welt machen. Alles in einem größeren Zusammenhang sehen und das tuen, was zu tun ist.

Ohne viel oder etwas zu erwarten. Sich auch nicht ausbeuten lassen, und mindestens willentlich ist es ja möglich, dass man das in seinem Willen nicht akzeptiert [sich nicht einverstanden erklärt], was im größeren Sinne nicht in Ordnung ist.

Das rein Äußere ist in der Regel kein Prinzip, daher bleibt und zählt letztlich der Wille. Also sich selbst mehr Willentlich organisieren und bewegen. Im Zweifelsfalle sich äußerlich beugen, wenn man es nicht besser weiß, den eigenen Willen allerdings selbst organisieren und in dem Sinne rein [er]halten.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum