Problemlösung (alle)

Felix, Donnerstag, 27. September 2018, 19:48 (vor 23 Tagen) @ Felix

Goethe 23. September

Wenn etwas ins Stocken gerät, so weiss man
immer nicht, ob die Schuld an uns oder
an der Sache liegt.

* * *

So klar kann man die Sache und selbst vielleicht gar nicht trennen.
Wenn es keine Übereinstimmung mit der Sache und selbst gäbe, könnte man die Sache ja gar nicht wahrnehmen.
Man löst ganz einfach das Problem.
.
Fingerzeigen hat noch nie etwas gebracht (ausser LEID).

Tamas Rajas Sattva
Ins Stocken geraten...
Sind doch alles nur Geisteszustände.

Was kann man tun, wenn man mit einer Situation konfrontiert ist, wo 'die Sache ins Stocken geraten ist'?
Man kann ins Ego gehen, einen Schuldigen suchen, viel Lärm machen, wild hin- und herschiessen...
Oder man kann sich vergegenwärtigen, ich weiss es nicht (weil im Verstand ist es garantiert nicht), und dann erlauben, was auch immer dann folgt.

[Die Pyramide]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum