Opferenergie - KF (alle)

Devino M., Donnerstag, 27. September 2018, 00:17 (vor 80 Tagen) @ Devino M.

Eine Abhandlung über Kosmisches Feuer
Denk-Elementarwesen und feurige Elementarwesen
d) Über den Aufbau des Kausalkörpers

http://netnews.helloyou.ch/bkgr/cab1200/file1221.html

Opfer bedingt weit mehr als alles bisher Erwähnte. Dazu gehören folgende Faktoren:

a. Kenntnis der Zwecke und Absichten des planetarischen Logos.

b. Erkennen der besonderen Energieart und Qualität des eigenen Strahlen-Regenten.

c. Die Fähigkeit, sich von den verschiedenen Gruppen von Daseinsformen, die an der planetarischen Evolution und solaren Manifestation teilnehmen, einen rechten Begriff zu machen.

d. Eine Offenbarung hinsichtlich bestimmter kosmischer Unternehmungen, an denen sich unser planetarischer Logos als intelligenter Mitarbeiter aktiv beteiligt. Damit wird außersystemische Kraft zu einem mitbestimmenden Faktor.

Wenn man all diese und noch andere Faktoren in Betracht zieht, dann wird man sich darüber klar, dass die zugunsten dieser Pläne und Absichten freigesetzte Opferenergie eine derart umfassende, verständnisvolle Weisheit erfordert, dass der Durchschnittsmensch sie nie zu erahnen vermag. Dabei handelt es sich um die Absichten und Pläne der Schweigenden Beobachter, die über die drei, die fünf und die sieben Ebenen wachen sowie um die dynamische Kraft der großen Zerstörer-Engel auf allen Ebenen, die schließlich (durch Anwendung der drei Formen von Energie) alles Dasein beenden werden. Diese Engel bilden eine geheimnisvolle Gruppe fohatischer Lebewesen, welche die Trompeten der Zerstörung erschallen lassen und durch ihre Trompetenstöße jene Zerschmetterung verursachen, welche die Energie der Formen freisetzen wird.
---
Im Altruismus finden sich lediglich die Vorbedingungen und die Grundstufe für die Entwicklung von Opferenergie. Denn im Grunde schließt es ein, dass das Kleinere immer zugunsten des Größeren geopfert wird, als Grundhaltung.

Das ist nichts, was sich von selbst ergibt, sondern klar den Verzicht darstellt, irgend etwas auch nur ansatzweise für seinen eigenen Gebrauch ausschließlich zu verrichten oder zuzubereiten. Es meint hier sicherlich nicht die körperlichen Verrichtungen, zum Erhalt des eigenen Lebens u.dgl.

Es geht mehr darum wie der eigene Wille gebraucht wird. Was im eigenen Willen enthalten ist, und wohin dieser gelenkt wird. Lenkt man etwas zum eigenen Vorteil? Dann ist der Wille schnell mit allerlei Begehren durchtränkt, korrumpiert und man in der Weise auch schnell und leicht fremdbestimmt. Ist der Wille im Sinne des Göttlichen Regenten ausgerichtet, so kann er mit Opferenergie geladen werden.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum