Der Pfad zu Gott ist schmal (alle)

Felix, Freitag, 21. September 2018, 07:11 (vor 32 Tagen) @ Felix

Goethe 19. September

Da soll nun Stern zu Sterne deutend winken,
Ob dieses oder jenes wohlgetan;
Dem Irrtum leuchten zur verworrnen Bahn
Gestirne falsch, die noch so herrlich blinken.

* * *

Kategorie: Spiegelkabinett. Projektionen. Wunschvorstellungen.
Gott ist unmittelbar und direkt. Und er schätzt es auch, wenn die Menschen die Dinge nicht unnötig verkomplizieren, verdrehen, wenden, irgendetwas daraus machen, usw.
Mit dem Affenverstand kann man das Universum nicht begreifen, das ist nur möglich mit dem Bewusstsein.

Wie dem auch sei, vielleicht will man als Mensch (Göttlichkeit als Mensch) ja gerade die Erfahrung des Verdreht Seins einmal gemacht haben. Vielleicht kommt man ja gerade dafür mal auf die Erde.

Wenn die Sterne noch so herrlich blinken... bis man als Kollektiv diese Verblendung/Illusion überwunden hat, wird es wohl noch lange dauern.

[Die Pyramide]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum