F.Nietzsche: Klare Worte (alle)

Devino M., Donnerstag, 20. September 2018, 10:28 (vor 29 Tagen) @ Devino M.

“Wer sich tief weiß, bemüht sich um Klarheit; wer der Menge tief scheinen möchte, bemüht sich um Dunkelheit.“

- Friedrich Nietzsche -
- - -
Ein Meister der Weisheit spricht an sich und soweit bekannt, immer sehr klare und deutliche Worte. Es mag bei einem Avatar noch was anderes mal sein, wenn er von Atma aus nur ein paar Dinge ordnet und sich weniger um irgendwelche Feinheiten kümmert.

Ansonsten kann man zwar auch mal etwas ins schwimmen kommen, ist man aufrichtig, wird einem sicher gern weiter geholfen. Sollte einem jedoch die geistige Klarheit abgehen, um ein paar einfache nüchterne Sätze zu formulieren, braucht man dem nicht gleich die Krone aufsetzen, und auch noch so tuen, als würde man über diesen Dinge stehen. Und hätte es gar nicht nötig sich tiefergehender mit etwas auseinander zu setzen.

Wenn man sieht das einer ehrlich sich abmüht, ist es nur natürlich dass auch Bemühungen unternommen werden zu helfen. Anders mag es sein wenn nur rumgepöbelt wird. Es ist dann nicht verwunderlich wenn nach 10-15 Jahren einer dann genau dort ist, wo er auch vorher war. Andere braucht man dann dafür nicht verantwortlich machen, denn auch das bringt einen dann nicht weiter.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum