Verantwortung (alle)

Felix, Montag, 27. August 2018, 11:03 (vor 110 Tagen) @ Felix

Goethe 24. August

Es schläft sich, isst sich, trinkt sich und liebt
sich auch wohl an jedem Orte Gottes
wie am andern ...

* * *

Ein Ort Gottes ist ein Ort, wo das göttliche Licht hindurchstrahlt.
Das ist ein innerer Ort.
Der Ort kann natürlich auch ins Aussen scheinen.

Als Mensch ist die Frage, ob man sich von seinen Limitierungen befreien kann, um das göttliche Licht zu empfangen.
Wenn man sich in weltlicher Aktivität ergibt/erschöpft, mag man vielleicht an einem Orte Gottes vorbeikommen, aber man wird ihn nicht erkennen. Wie es ja so schön heisst, Gott ist immer bei dir. Es liegt auf der menschlichen Seite ob man die Tür aufmacht oder nicht. Der Mensch hat eine Verantwortung, durch sein Mensch-Sein bedingt, die ihm niemand abnehmen kann. Der Mensch hat Zeit bis er diese Verantwortung von sich aus erfüllt, aber wenn Gott einem diese Abnehmen würde, wäre man nicht mehr Mensch... Der Mensch als Persönlichkeit stirbt einfach, daran kann nicht wirklich etwas aufgehängt werden.

[Die Pyramide]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum