Tagesgedanken (alle)

Felix, Montag, 06. August 2018, 05:57 (vor 132 Tagen) @ Felix

"Die Umstände, in denen wir leben, sind niemals ausschlaggebend. Wenn zum Beispiel gewisse Ereignisse eine Gemeinschaft treffen, kann man feststellen, dass dieselben Schwierigkeiten die Leute nicht in gleicher Weise beeinträchtigen. Warum? Weil sie ihnen nicht mit dem gleichen Geisteszustand entgegentreten. Die einen werden immer verbitterter und rachsüchtiger oder lassen sich ganz zugrunde richten und vergiften das Leben der anderen um sie herum. Andere dagegen werden stärker, reicher und können später dank ihrer Erfahrungen ihrer Umgebung durch ihre Ratschläge, ihre Ausstrahlung und die Kraft, die von ihnen ausgeht, helfen.

Diese Beobachtungen, die man tagtäglich machen kann, zeigen deutlich, dass wir den Umständen nicht notwendigerweise ausgeliefert sind. Natürlich kann man sie nicht ignorieren oder völlig vernachlässigen. Aber um weiterzukommen, darf man nie aus den Augen verlieren, dass die Art und Weise, wie wir die Ereignisse empfinden, von der Art und Weise abhängen, wie wir sie betrachten." (O.M. Aivanhov)

[image]



gesamter Thread:

 

powered by my little forum