Eine Sache der Platzierung - KF (alle)

Devino M., Sonntag, 27. Mai 2018, 00:07 (vor 147 Tagen) @ Devino M.

Eine Abhandlung über Kosmisches Feuer
Denk-Elementarwesen und feurige Elementarwesen
c) Über Inkarnation

http://netnews.helloyou.ch/bkgr/cab1200/file1209.html

Es wird also einleuchten, dass ein Mensch, der von Karma spricht, es mit weit mehr zu tun hat, als dem blossen Wechselspiel von Ursache und Wirkung innerhalb der Sphäre seines gewohnheitsmässigen Lebens. Er wird in allen Dingen von Ursachen bestimmt, die der Gemeinschaft von Lebewesen entstammen, die seine egoische Gruppe ausmachen; ebenso von der Gruppengemeinschaft, die ein Lotosblatt in einem Zentrum eines Himmlischen Menschen bildet, ferner von Kraft oder planvoller Absicht, die durch ein Dreieck von Zentren kreist sowie von der Lebensenergie oder dem zweckbewussten Willen des planetarischen Logos selbst. Schliesslich wird er vom Willen des Sonnenlogos bestimmt, insoweit er sich als Anstoss zu einer Aktivität bemerkbar macht. Darüber hinauszugehen erübrigt sich wohl, denn das Gesagte beweist zur Genüge, dass jedes menschliche Atom unter dem beherrschenden Einfluss von Kräften steht, die ausserhalb seines Bewusstseins liegen; und diese Kräfte verwickeln ihn und andere in Situationen, aus denen es kein Entrinnen gibt, und die ihm ganz unverständlich sind.
---
Was brächte es also nach Freiheit zu suchen, wenn diese sich lediglich in einer Sphäre befände? Oder wogegen alles von Kreisläufen durchdrungen wird, aus denen es kein Entkommen gibt, in der Weise, dass man sich verschiedenen Einflüssen daraus nach eigenem belieben entziehen könnte?

Es bliebe sodann, wie auf einem Weg der sich vor einem gabelt, alles lediglich eine Sache von Entscheidungen. Daraus resultierend treten dann die Wirkungen hinzu. Und doch, nicht jede Ursache liegt außerhalb eigener Möglichkeiten, wenngleich es doch für einiges auch zutrifft und man so im Strudel größerer Ursachen dessen Wirkung lediglich erfährt.

Vieles ist Sache der Platzierung. Bei manchen Dingen ist es so, dass man sich selbst dorthin begab, bei manchen hatte man sich für etwas entschieden, und dies war Teil einer weitreichenden Ursache und die Wirkung daraus, ist eine Platzierung die mehr oder weniger günstig für einen ist, und dennoch meist für irgend einen Teil von sich, notwendig.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum