L.Feuerbach: Philosophie (alle)

Devino M., Mittwoch, 25. April 2018, 11:45 (vor 82 Tagen) @ Devino M.

“Die Philosophie ist die Erkenntnis dessen, was ist. Die Dinge und Wesen so zu denken, so zu erkennen, wie sie sind – dies ist das höchste Gesetz, die höchste Aufgabe der Philosophie.“

- Ludwig Feuerbach -
- - -
Und deswegen hat Philosophie von der Anordnung her mehr mit dem Lebensaspekt als mit dem Denkaspekt zu tun.

Es steigert phänomenologisch die Lebensqualität, ohne in direkter Weise darauf aus zu sein, eher als eine Art Nebenprodukt.

Während man allerlei durchdenkt, nachsinnt, reflektiert, bis man zum Wesen der Dinge vorgedrungen ist, und es sich in seiner vielschichtigkeit, seiner Tiefe, vom Umfang, und so etwas von seiner Wesenhaftigkeit offenbart. Oder dass man etwas ontologisch und teleologisch ergänzt und erweitert, bis eine weitere Handhabe gegeben ist. Aus all dem wird das Leben der Qualität nach erweitert und gesteigert.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum