I.Kant: Halbwahrheiten (alle)

Devino M., Freitag, 20. April 2018, 15:00 (vor 152 Tagen) @ Devino M.

"Die Sinne betrügen nicht, weil sie gar nicht beurteilen."

- Immanuel Kant -
---
Und umgekehrt gesagt, nimmt ein Intellekt nicht wahr, weil er keinen Teil eines Wahrnehmungsorgans bildet. Vielmehr ist der Intellekt eine Schnittmenge der Intelligenz einer Ebene (ggf. Mentalebene) oder eines bestimmten Gattungswesen. Etwas, was man mit anderen gemeinsam hat, und im Übermaß betrieben auch andere im Gebrauch dessen beeinträchtigen könnte.

Ebenso ist ein "empfindsames Volk" gerade keine Masse die sich treiben lässt, sondern etwas das ein Eigenbewusstsein beinhaltet und selbstbewusst agieren kann. Empfindung ermöglicht Reflektion, Reflektion ermöglicht eigenständiges Handeln!

Reflektion ermöglicht intelligentes Schreiben, anstelle nur unverdauten Widerkäuens von Halbwissen. Ist also eine überaus nützliche Angelegenheit, sowohl für sich, wie auch für andere.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum