L.da Vinci: Konsum bis zur Verträglichkeit (alle)

Devino M., Dienstag, 10. April 2018, 02:31 (vor 13 Tagen) @ Devino M.

“Wo viel Gefühl ist, ist auch viel Leid.“

- Leonardo da Vinci -
- - -
Ohne auf differenzierte Arten von Gefühlen einzugehen, ob es im Sinne der Leidenschaft oder aufgrund höheren Waltens ist, handelt es sich mehrheitlich um astrale Arten des Konsums.

Und bekanntlich ist das mit dem, was man konsumiert, so, dass es wieder irgendwie raus muss. Setzt es sich in irgend einem Körper also zusätzlich an und fest, dann wird das Herauslösen schnell zu einem schmerzlichen Akt.

Bekanntlich sollte ein jeder, gemäß seiner Art, nur so viel jeweiliger Art konsumieren, wie er gut verdauen kann. Alles andere führt zu mehr Leid, als man davon für einen Moment glücklich würde.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum