Reinheit der Form (alle)

Felix, Sonntag, 08. April 2018, 10:34 (vor 164 Tagen) @ Felix

Goethe 7. April

Eine reine Form hilft und trägt,
da eine unreine überall hindert und zerrt.

* * *

Die Form, aus der Sicht des Lebens. Des Lebens, das sich durch die Form auszudrücken sucht.
Die Form aus Sicht der Persönlichkeit, des 'in der Form gefangenen'.
Im Idealfall ist eine Form durchlässig und rein.
Im Idealfall gibt es eine Gleichschaltung zwischen allen Elementen.

Die Reinheit der Form ist wichtig, wird vor allem durch Askese erlangt.
Dies heisst aber noch lange nicht, dass dieser Mensch sein Herz auch für seine Mitmenschen geöffnet hat.
Das heisst noch lange nicht, dass er liebende Güte praktiziert.

Das Unreine, das hindert und zerrt, löst man mittels Selbstakzeptanz auf.
Wie sonst will man eine Wunde in SEINEM Körper heilen, wenn nicht durch bedingungslose Liebe?
(Die Pyramide)



gesamter Thread:

 

powered by my little forum