Bequemlichkeit (alle)

Felix, Donnerstag, 01. März 2018, 20:53 (vor 139 Tagen) @ Felix

Mit Goethe durch das Jahr 2018

Die Pyramide hat geschrieben ... [image]


26. Februar

Denn das Gemeine ist's eigentlich, was den
Herren Natur heisst! Aus sich schöpfen mag
wohl heissen, mit dem eben fertig zu werden,
was uns bequem wird.

* * *

Was ist Bequemlichkeit?
Die Bequemlichkeit möchte sich lieber auf die faule Haut legen.
Die Bequemlichkeit lässt sich beherrschen, anstatt wach im Moment zu sein.
Wer die Bequemlichkeit wählt, lernt dabei nichts wirklich Neues.
Aus sich schöpfen heisst in dem Fall, das Kunstwerk fertig zu bringen, der eigenen Bequemlichkeit unpersönlich gegenüberzustehen. Und zwar durch ein ERLAUBEN. Das Denken, das Denkvermögen wird zwar dafür benötigt, aber als Instrument der Seele, und nicht als Instrument der Persönlichkeit. Als Instrument der Persönlichkeit wäre das dann Einbildung.



gesamter Thread:

 

powered by my little forum