S.Kierkegaard: Gelegenheiten zur Liebe (alle)

Devino M., Mittwoch, 28. Februar 2018, 09:28 (vor 50 Tagen) @ Devino M.

"Die Welt, so mangelhaft sie auch ist, sie ist dennoch schön und reich. Denn sie besteht ja aus lauter Gelegenheiten zur Liebe."

- Soren Kierkegaard -
---
Klar kann man sich, sofern man können kann, in eine Welt zurück ziehen, die aus lauter Licht besteht und wo alles nur Liebe bereits zum Ausdruck bringt. Doch welchen Anteil hätte man daran wirklich?

Leicht würde es also darin münden, dass man nur dass verwendet was bereits da ist und dieses lediglich widergibt, was ohnehin einem bereits zukommt. Doch wäre es dann auch wirklich nennenswert mehr, als nur eine Art Mitläufertum?

Sicherlich ist es auch dort, wo viel Schlechtigkeit ist, keine Kunst, ähnlichem nachzugehen. Doch tatsächlich sind die Möglichkeiten in dem, was alles besser gemacht werden kann, weit größer, es in sich selbst auch entfalten und entwickeln zu können, wenn man mutig genug dazu ist.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum