Goethe - Das absolute Minimum (alle)

Felix, Sonntag, 14. Januar 2018, 10:41 (vor 309 Tagen) @ Felix

Die Pyramide hat geschrieben ...

[image]


Es kostet mich Aufpassens, bis ich meine
kleinliche deutsche Art abschaffe.

* * *

Aufpassens
Der grundsätzliche Wille zur Achtsamkeit.
Etwas "abzuschaffen" bedarf einer ganzen Weile. Abschaffen heisst ja, dass dieses gar nicht mehr in Kraft ist. Etwas abschaffen tut man, in dem man andere Wahlen trifft. Wenn man etwas abschaffen will, so ist das garantiert Hass. Das wäre der Wille zur Exklusivität, und ist gerade das, wieso die Menschheit scheitert. Guter Wille ist der erste Schritt zur Inklusivität, und ist für jedes Bestreben, das von Bestand sein soll, das absolute Minimum.

Kleinlich ist man vor allem aufgrund mangelnder Geduld. Es gibt also noch viel Raum nach oben.



gesamter Thread:

 

powered by my little forum